PlainEdit.NET

Kostenloser Editor für Text- und Quellcodedateien

PlainEdit.NET stattet Windows-Rechner mit einem Texteditor für zahlreiche Web-, Script- und Programmiersprachen aus. Die kostenlose Software kommt mit ANSI, UTF-8 und Unicode zurecht. Zudem hebt das Programm Quellcode-Syntax hervor. Die Software kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

PlainEdit.NET stattet Windows-Rechner mit einem Texteditor für zahlreiche Web-, Script- und Programmiersprachen aus. Die kostenlose Software kommt mit ANSI, UTF-8 und Unicode zurecht. Zudem hebt das Programm Quellcode-Syntax hervor. Die Software kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

PlainEdit.NET bringt eine aufgeräumte Oberfläche auf den Rechner, die viel Platz für den eigentlichen Quellcode lässt. Die wichtigsten Funktionen sind direkt über Schaltflächen zugänglich. Mit dem Editor arbeitet man bei Bedarf gleichzeitig an mehreren Codedateien.

PlainEdit.NET lädt und speichert Dateien mit ANSI, UTF-8, Unicode sowie Unicode Big-Endian und unterstützt Zeilenumbrüche für Windows, Mac sowie Unix. Bei der Arbeit an HTML-Quellcode ersetzt die Freeware automatisch Sonderzeichen in den entsprechenden HTML-Code. Mit von der Partie sind verschiedene Funktionen zur Textkonvertierung sowie Dokumente- und Textvorlagen. Eine Suchen- und Ersetzenfunktion samt inkrementeller Textsuche rundet den kostenlosen Editor ab.

Fazit
PlainEdit.NET hält alle gängigen Funktionen eines modernen und zugleich schlanken Programmier-Helfers bereit. Wer lieber auf schwergewichtige Entwicklungsumgebungen à la Adobe Dreamweaver verzichtet, findet in PlainEdit.NET einen zuverlässigen Partner für die tägliche Programmierarbeit.

PlainEdit.NET unterstützt die folgenden Formate

Syntax-Hervorhebung: C#, C++, CSS, INI, JavaScript, Pascal/Delphi, Perl, SQL, Visual Basic, HTML, PHP, XML
PlainEdit.NET

Download

PlainEdit.NET 1.4